So sieht's aus.

Rezept von Frank Rosin

Tafelspitz mit Bratwurstgröstl

23.07.2014
Die bayerisch-österreichische Spezialität wird traditionell in Fleischbrühe g...
Die bayerisch-österreichische Spezialität wird traditionell in Fleischbrühe gegart  © kabel eins
Zutaten für Portionen
1.5 kg Tafelspitz
200 g Blutwurst
200 g Bratwurst
2 Schalotten
1 Apfel
1 Bund Zwiebellauch
1 Bund Rosmarin
300 ml Brühe von Consommé oder 0,3 Liter Rinder- oder Gemüsebrühe
100 g Meerrettich gerieben oder aus dem Glas
100 ml Weißwein
200 ml Sahne

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Tafelspitz abkochen wie im Vorspeisen-Rezept beschrieben. Die Brat- und Blutwurst in Scheiben schneiden, ohne Fett heiß in der Pfanne braten. In Streifen geschnittene Schalotten dazugeben und mit drei Teelöffeln Brühe ablöschen und fünf Minuten dünsten.

Schalotten würfeln, in Olivenöl anschwitzen, mit Weißwein und Brühe ablöschen und ca. auf ein Drittel einkochen lassen. Mit Sahne und Meerrettich je nach Geschmack verfeinern. Rosmarin und Apfelspalten kurz vor dem Anrichten dazugeben.

GUTEN APPETIT! 

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook