So sieht's aus.

Rezept aus Abenteuer Leben täglich

Spargeltarte

Das schmeckt nach Frühling! Hier gibt es das leckere Spargeltarte Rezept aus der Sendung Abenteuer Leben täglich. Viel Spaß beim Nachkochen!

29.03.2016
Zutaten für Portionen
150 g Mehl (Mürbeteig)
100 g Butter (Mürbeteig)
1 Ei (Mürbeteig)
1 Prise Salz (Mürbeteig)
1 Hand Mehl zum Ausrollen (Mürbeteig)
1 Hand getrocknete Hülsenfrüchte zum Vorbacken (Mürbeteig)
500 g weißer Spargel (Belag)
1 EL Butter (Belag)
1 Prise Salz (Belag)
1 Prise Zucker (Belag)
2 Lauchzwiebeln
80 g Ziegenfrischkäse (z.B. Chavroux) (Belag)
1 Eigelb (Belag)
1 Ei (Belag)
60 g saure Sahne (Belag)
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer (Belag)
1 Bio-Zitrone (Belag)
3 Stangen Kerbel (Belag)

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in eine Tarteform (etwa 34x10 cm;) legen. Seiten fest drücken. Teig mit Backpapier belegen und mit Hülsenfrüchten bedecken. Auf dem Backofenboden etwa 20 Minuten vorbacken. Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen.
  • Inzwischen für den Belag: Den Spargel abspülen und schälen. Die holzigen Enden abschneiden. Spargel in wenig kochendem Wasser mit Butter, Salz und 2 Prisen Zucker etwa 10 Minuten gerade eben kochen lassen. Abgießen und abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, in Ringe schneiden und in die Form geben. Spargel darauf legen. Ziegenfrischkäse, Eigelb, Ei, Sahne, Pfeffer und etwas Zucker verrühren und über den Spargel gießen.
  • Tarte auf der mittleren Schiene 34-45 Minuten backen, bis der Guss gestockt ist. Zitrone heiß abspülen, Schale abschälen und in feine Streifen schneiden. Zitrone auspressen. Zitronenschale, 1 EL Zitronensaft und 1 TL Zucker erwärmen, bis sich der Zucker gelöst hat. Auf die Tarte geben und mit und Kerbelblättchen garnieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook