So sieht's aus.

Spargelquiche

Ein Rezept, das für Abwechslung während der Spargelzeit sorgt

27.05.2015
Zutaten für Portionen
500 g grünen Spargel
1 EL Butter
1 TL Zucker
300 g Blätterteig
3 Eier
250 ml Milch
3 EL Petersilie, gehackt
100 g Käse, geriebener (z.B. Gouda oder Bergkäse)
50 g Pinienkerne

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 45 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Den Spargel in Stücke schneiden. Etwas Wasser mit Salz, Butter und Zucker aufkochen lassen, den Spargel darin zugedeckt gerade eben gar dünsten (nicht zu weich werden lassen). Den Spargel abgießen und gut abtropfen lassen.
Die Eier mit der Milch, der Petersilie und dem Käse verquirlen, mit Pfeffer würzen.
Blätterteig auf leicht bemehlter Fläche dünn ausrollen, eine große Quicheform damit auskleiden (evtl. überstehenden Teig abrollen).
Die Blätterteigform mit zwei Dritteln der Eier-Milch-Käsemasse füllen, die Spargelstücke darauf verteilen und den Rest der Masse aufgießen. Die Pinienkerne darüber streuen.
Im vorgeheizten Backofen (225 Grad) ca. 30 Minuten backen. Vor dem Anschneiden abkühlen lassen.

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook