So sieht's aus.

Zart und saftig

Spareribs American Style

Saftig zarte Spareribs sind der absolute Klassiker unter den Grillgerichten. Zu der rauchigen Note passen leckere Barbecue-Dips. Zeigen Sie Ihren Freunden mit diesem Rezept, dass Sie der König des Barbecues sind und man bei Ihnen die besten Rippchen bekommt.

18.07.2014
Spareribs_fertig
Zutaten für Portionen
4 Längen Spareribs
1 Dose gehackte Tomaten
10 El Apfelsaft
8 El Sojasauce
6 El Olivenöl
4 El Honig
3 El Zucker
2 Tl Chilipulver

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde 10 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Fleisch waschen und trocken tupfen. Alle Zutaten gut vermischen und das Fleisch damit einmassieren. Die bestrichenen Rippchen dann mindestens 4 Stunden in der Marinade lagern lassen (noch besser: Marinade über Nacht einwirken lassen).

Spareribs indirekt auf einem Kugelgrill bei konstanter Hitze etwa 70 Minuten grillen. Während des Vorgangs gelegentlich wenden und erneut mit der Marinade bestreichen. Hat sich das Fleisch zusammengezogen, sodass die Knochenstücke am Rand gut sichtbar sind und sich das Fleisch leicht vom Knochen löst, sind die Rippchen fertig.

Zu den Ribs passen Kartoffelecken, aber auch ein Bohnen- oder Gurkensalat.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook