So sieht's aus.

Rezept aus der Rubrik "Hoffmann on Tour"

Spanische Seebrasse

01.09.2014
seebrasse
Zutaten für Portionen
4 Filets Seebrasse (je 150g), wunderbar schmeckt auch Wolfsbarsch
300 ml natives Olivenöl
75 ml Sherry Essig
300 g Tomaten, geschält und gewürfelt
30 g Sultaninen
20 g Pinienkerne, leicht geröstet
1 Salz und Pfeffer zum Abschmecken (nach Geschmack)

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Für das Dressing den Sherry Essig in einem Topf zum Kochen bringen. Sultaninen darin kochen, bis der Essig aufgesogen ist. Dann Petersilie, Sultaninen, Olivenöl, Pinienkerne und Tomaten vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Fisch etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und parallel die Filets würzen. Sobald das Öl heiß ist, die Filets mit der Haut nach unten zugeben und 1-2 Minuten anbraten bis die Haut goldbraun wird. Wenden und eine weitere Minute braten. Die Filets aus der Pfanne nehmen und im Ofen bei 180° etwa 5 Minuten weiter garen. Mit der Vinaigrette beträufeln und anrichten. 

Mögliche Beilagen: Wilder Spargel kurz angebraten mit etwas Zucker.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook