So sieht's aus.

Der Hackfleisch-Klassiker für Verliebte

Spaghetti aus Susi und Strolch

Eine einzige Spaghetti reicht und Strolch verführt seine Susi zu einem Kuss. Der Spaghetti-Klassiker kann ganz einfach nachgekocht werden - für's nächste Date oder einfach für einen schönen Abend mit der Familie.

27.11.2014
Gewinnspiele
Gewinnspiele
Zutaten für Portionen
200 g gemischtes Hackfleisch
200 g Spaghetti
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
100 g Zucchini
1 Ei
1 Dose Tomaten (ca. 425 g)
0.5 Bund Basilikum
2 EL Semmelbrösel
50 g geriebener Hartkäse
1 Prise Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Für die Sauce zunächst die Zwiebel und die Knoblauchzehe fein würfeln und die Zucchini in feine Scheiben schneiden.

Anschließend einen EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Hälfte der Zucchini und Zwiebeln darin ca. 3 Minuten dünsten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Hackfleisch mit der Zwiebel-Zucchini-Mischung, den Semmelbröseln und dem Ei verrühren. Anschleiend mit Salz und Pfeffer würzen und kleine Fleischbällchen formen. Die Bällchen in Öl anbraten.

Dann Spaghetti kochen und alles zusammen kurz im Topf vermischen. Drei Bällchen schön auf den Spaghettis platzieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook