So sieht's aus.

Zutaten und Zubereitung nach Frank Rosin

Sommersalat

29.06.2015
Zutaten für Portionen
0.5 Kopf Eisbergsalat
0.5 Bund Rucola
1 Salatgurke
3 mittelgroße Tomaten
1 rote Zwiebel
4 Artischockenherzen (aus der Dose), abgetropft
1 Handvoll grüne Oliven (ohne Stein), abgetropft
4 EL Mais (aus der Dose), abgetropft
1 frisches Baguette zum Servieren
100 ml Olivenöl (Dressing)
30 ml weißer Balsamico-Essig (Dressing)
0.5 Zitrone ausgepresst (Dressing)
1 Prise Zucker (Dressing)
1 Prise Salz (Dressing)
1 Prise Pfeffer aus der Mühle (Dressing)

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Vom Eisbergsalat die äußeren Blätter entfernen und den Salat in mundgerechte Stücke schneiden oder zupfen. Den Rucola verlesen, mit dem Eisbergsalat waschen und trocken schleudern. Die Gurke schälen, waschen und ohne die Enden in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, halbieren und ohne Stielansatz in Spalten oder Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen, der Länge nach halbieren und in dünne Halbringe schneiden. Die Artischockenherzen in mundgerechte Stücke schneiden, die Oliven nach Belieben halbieren.

Für das Dressing Olivenöl, Balsamico-Essig, Zitronensaft und Zucker verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Salatzutaten in einer Schüssel mit dem Dressing mischen.

Den Salat auf kleinen Tellern oder in Schüsseln anrichten und servieren. Dazu frisches Baguette reichen.

Guten Apptetit! 

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook