So sieht's aus.

Zutaten und Zubereitung nach Frank Rosin

Schweinelende mit Kartoffelsalat

23.09.2014
Schweinelende mit Kartoffelsalat
© kabel eins
Zutaten für Portionen
30 kleine junge Kartoffeln (Ab hier finden Sie die Zutaten für den Kartoffelsalat)
150 ml Olivenöl
1 EL Rosmarin
1 Prise Salz, Pfeffer, Zucker
3 Schalotten oder Zwiebeln
50 ml Weißweinessig
2 Zitronen
4 Schweinefilets (Ab hier finden Sie die Zutaten für den Kartoffelsalat)
100 ml Olivenöl
2 Zweige Rosmarin
1 Prise Salz und Pfeffer
40 Cherrytomaten halbiert (Ab hier finden Sie die Zutaten für das Gemüse)
2 Schalotten gewürfelt
2 Knoblauchzehen gewürfelt
3 EL Olivenöl
1 Stück Butter
10 g Tomatenmark
1 Prise Salz, Pfeffer und Zucker
100 ml Sahne
1 Prise Rosmarin, Kerbel, Estragon, Schnittlauch und Petersilie fein geschnitten
100 ml Weißwein

Vorbereitungszeit: 40 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Der Kartoffelsalat

Die Kartoffeln in viel Salzwasser kochen und etwas abkühlen lassen. Falls gewünscht pellen und danach in Scheiben schneiden. Alle verbliebenen Zutaten dazugeben und gut durchmengen. Der Salat schmeckt am besten, nachdem er etwas durchziehen konnte. Nach dem Durchziehen noch einmal abschmecken.

Die Schweinefilets

Das Schweinefilet von Fett und Sehnen befreien und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl in eine Pfanne geben und erhitzen. Das Schweinefleisch gut von allen Seiten anbraten und den Rosmarin dazugeben. Das Fleisch in den vorgeheizten Backofen bei 140 Grad etwa 15 min garen lassen.

Das Gemüse

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten anschwitzen. Danach den Knoblauch und die Tomaten in der gleichen Pfanne anrösten und etwas Butter dazugeben. Mit dem Wein ablöschen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Danach das Tomatenmark und die Sahne hinzu geben und etwas köcheln lassen. Die frischen Kräuter dazugeben und noch einmal abschmecken.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook