So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Schweinehals-Pfannengericht

Deftiges Rezept für ein Pfannengericht aus Schweinehals mit Honig, Rotweinsauce, frischen Gewürzen und Mastixoto-Käse aus der "Meze Akademie" in Tübingen.

17.11.2015
Schweinehals-Pfannengericht
Zutaten für Portionen
1 kg Schweinenackensteaks
1 große rote Zwiebel
2 grüne Paprika
1 rote Paprika
1 Knoblauchzehe
200 g Mastixoto Käse in Würfeln
0.5 Bund frischer Rosmarin, gehackt
300 g Kirschtomaten, halbiert
1 EL Frisches Tomatenmark
3 TL Honig
0.25 Tassen Rotwein
1 Prise Salz & Pfeffer
1 Schuss Olivenöl
2 Zweige frischer Oregano

Zubereitung

Schneiden Sie die Steaks in Würfel und schmecken Sie sie ab. Waschen und schneiden Sie die Paprika in dünne Streifen und hacken die Zwiebeln und den Knoblauch. Geben Sie das Olivenöl in eine große Pfanne und fügen Sie ein wenig Rosmarin, Thymian und Knoblauch hinzu.

Dann das Öl heiß werden lassen und das Fleisch ca. 10 Minuten anbraten. Zwiebeln und Paprika hinzufügen. Schneiden Sie die Tomaten in der Mitte und geben diese mit Rosmarin und Thymian in die Pfanne. Dazu kommt anschließend der Rotwein, den man etwas verdunsten lässt. Tomatenmarkt, Honig und ein wenig Wasser hinzugeben und 4 Minuten kochen lassen.

Den Mastixoto-Käse in kleine Würfel schneiden und ebenfalls hinzugeben. Danach kann alles mit ein paar Zweigen Oregano garniert werden.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook