So sieht's aus.

Wärmendes Wintergericht von Kochlehrer Alex Wahi

Schweinefilet mit Mandel- Pistazien-Kruste

Zutaten wie Ingwer, Chili und Knoblauch wärmen von innen!

27.01.2015
Zutaten für Portionen
800 g Schweinfilet
50 g Kichererbsenmehl
20 g Honigmandeln, Pistazien
2 Zucchini
1 Granatapfel
1 Orange (gepresst)
1 Limette (gepresst)
20 g Zucker
10 g Sprossen
2 EL Maharani Gewürzmischung für Schweinefleisch

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 5 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Das Kichererbsenmehl mit etwas Wasser zu einem dickflüssigen Teig schlagen. Mandeln und Pistazien grob hacken. Zucchini in Scheiben schneiden. Granatapfel schälen und entkernen.

Das Schweinefilet in kleine Medaillons schneiden. Das Fleisch mit dem Kichererbsenmehlteig, der Gewürzmischung, Zucker, etwas Limettensaft, etwas Orangensaft, den Mandeln und Pistazien panieren.

Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die Schweinefiletmedaillons von beiden Seiten bei mittlerer Stufe ca. 2 Minuten anbraten.

In der Zwischenzeit die Zucchinischeiben in einer weiteren Pfanne bei hoher Hitze 20 Sekunden unter Schwenken anbraten (wichtig ist, dass die Zucchinischeiben bissfest bleiben). Etwas Orangensaft, Limettensaft und Zucker hinzugeben und erneut schwenken. Abschmecken mit etwas Salz und Pfeffer, ggf. noch Mandeln und Pistazien.

Anrichten auf einem vorgewärmten Teller mit den Schweinefilets on Top.

Als Dekoration die Sprossen und eine Orangen- oder Zitronenscheibe benutzen.

Guten Appetit!

 

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook