So sieht's aus.

Rezept aus Gaumenschaus oder Gaumengraus

Schweinebauch-Rouladen mit Sauerkraut

06.10.2014
Schweinebauch-Rouladen mit Sauerkraut
Zutaten für Portionen
4 Scheiben Schweinebauch im Schmetterlingsschnitt
1 Dose Sauerkraut
2 große Zwiebeln
4 Nelken
4 Lorbeerblätter
1 Wasser oder Fleischbrühe oder Weißwein
1 Prise Salz und Pfeffer (nach Geschmack)
1 Paprikapulver (nach Geschmack)

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 50 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Die mageren Schweinebauchscheiben per Schmetterlingsschnitt verdoppeln und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Anschließend mit mittelscharfem Senf bestreichen. Das Sauerkraut darauf verteilen und die in dünne Scheiben geschnittene Zwiebel mit jeweils 1 - 2 Nelken und 1 Lorbeerblatt dazugeben. Dann die 4 Rouladen zusammenrollen und mit Küchengarn zu Päckchen verschnüren. In heißem Öl die Rouladen von allen Seiten anbraten (dabei die zweite Zwiebel dazugeben). Mit Wasser (kann auch Fleischbrühe und/oder Weißwein sein) ablöschen und ca. 30 - 40 Min., auf kleiner Flamme schmoren lassen.
Die Soße nach Geschmack mit Mehlbutter, Mehlschwitze, Soßenbinder oder Speisestärke binden. Dazu passen Salzkartoffeln, Kartoffelpüree.

Guten Appetit!

Rezept zu Schweinebauch-Rouladen mit Sauerkraut als PDF zum Ausdrucken

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook