So sieht's aus.

REZEPTTIPP AUS DER KABELEINS.DE-REDAKTION

Schwarzwälder-Kirsch-Muffins (vegan)

20.11.2014
Leckere Schwarzwälder-Kirsch-Muffins
Biancas Schwarzwälder-Kirsch-Muffins © kabel eins
Zutaten für Portionen
0 FÜR DIE CUPCAKES
240 ml Sojamilch
80 ml Rapsöl
40 g Kakao
130 g Zucker
150 g Mehl
0.75 TL Backpulver
0.5 TL Natron
0.5 TL Salz
1 Mark einer halben Vanilleschote
1 Wer mag, kann noch etwas Bittermandelaroma dazu tun
1 TL Apfelessig
0 FÜR DIE FÜLLUNG
1 Glas Kirschen
0 Für BUTTERCREME
2 .5 EL Sojamilch
50 g vegane Margarine (z.B. Sojola oder Alsan)
200 g Puderzucker
1 TL Vanillinextrakt
1 EL Rapsöl

Vorbereitungszeit: 40 Minuten

Kochzeit: 22 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

CUPCAKES
Alles gut vermischen. Der Teig sollte zähflüssig sein - falls er zu fest ist, einfach noch etwas mehr Milch hinzugeben. Die Muffins bei 180 Grad 20-22 Minuten bei Umluft backen.

FÜLLUNG
Die Buttercreme schaumig rühren, sie sollte eine feste Konsistenz haben. Ist sie zu weich, einfach noch etwas Puderzucker unterrühren - und wenn sie zu fest ist, noch etwas mehr Milch dazugeben.

ANRICHTEN
Die Muffins abkühlen lassen. Dann mit einem Löffel oder einem Messer die Mitte aushöhlen.

Ein paar Kirschen und etwas von dem Kirschsaft aus dem Glas hineingeben, darauf etwas Buttercreme, dann den "ausgeschnittenen" Muffinteil wieder drauf setzen.

Nochmal etwas Buttercreme darauf, dann mit Schokoraspeln bestreuen und zum Schluss mit einer Kirsche garnieren.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook