So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Schollenfilet "Cordon Bleu"

Leckeres Fischgericht nach einem Rezept aus der "Ratsgaststätte" in Esens

01.06.2015
Schollenfilet-cordon-bleu
Zutaten für Portionen
2 Schollenfilets (à 230 Gramm)
1 Scheibe Vorderschinken (gekocht)
1 Scheibe Gouda
1 Handvoll Mehl
15 g Butter

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Wir nehmen 2 schöne große Schollenfilets á circa 230 Gramm. Legen das erste Filet auf die Außenhaut, salzen es ein wenig, schneiden eine Scheibe gekochten Vorderschinken in der Mitte durch, legen dann eine Hälfte auf die dünnste Ecke des Filets. Dann nehmen wir eine Scheibe Gouda, klappen sie auf der langen Seite einmal zusammen und legen sie in die Mitte auf den Schinken. Die andere Hälfte vom Schinken legen wir dann auf die andere Seite vom ersten Schinken. Das zweite Fischfilet salzen wir dann leicht und legen es auf das gefüllte andere Filet. Dann in Mehl geben und einmal darin wenden. Die Pfanne muss schon Hitze haben, wenn der Fisch hinein gelegt wird. Langsam braten bis die erste Seite Farbe hat, dann wenden. Dann ein Stück Butter in die Pfanne, für Geschmack und Farbe.

Dazu passen Buttersauce, Dampfkartoffeln und ein frischen Salat mit Dressing nach Wahl.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook