So sieht's aus.

Rezept aus "Abenteuer Leben täglich"

Schnitzel-Pizza

Dirk Hoffmann kocht das Rezept für eine Schnitzel-Pizza nach - Gaumenschmaus oder Gaumengraus?

02.11.2016
Zutaten für Portionen
1 Dose Tomaten, geschälte im eigenen Saft
1 große Zwiebel
1 Zehe/n Knoblauch
150 g Mehl
50 g Hartweizenmehl
10 g Hefe
5 ml Olivenöl
1 Dose Pizzatomaten
3 Zwiebeln
4 große Tomate(n)
200 g Champignons
4 Schweineschnitzel
250 g Mett vom Schwein
200 g Gouda

Vorbereitungszeit: 45 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Teig

  1. Im lauwarmen Wasser die Hefe und das Olivenöl mit dem Salz und Zucker auflösen.
  2. Dann das Mehl hinzufügen und einen glatten Teig kneten.
  3. Eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen, zusammenkneten und noch mal ruhen lassen. 

Sauce

  1. Tomaten in eine Schüssel geben und mit einer Gabel etwas zerkleinern.
  2. Zwiebel und Knoblauch von der Schale befreien. Zwiebel klein würfeln, Knoblauch pressen, beides zu den Tomaten geben.
  3. Gewürze und Kräuter zufügen. Alles mit dem Pürierstab pürieren. 

Auflagen

  1. Die Schnitzel nach Belieben klopfen.
  2. Mit Salz, Pfeffer und etwas geriebenen Muskat würzen.
  3. Eine Seite der Schnitzel mit süßem Senf und die andere Seite mit Meerrettich einstreichen.
  4. Dann die Schnitzel in Ei und Semmelbröseln panieren und in reichlich Butterschmalz auf beiden Seiten goldbraun braten.
  5. Abkühlen lassen und in Streifen schneiden.
  6. Zwiebeln und Porree in Ringe, Tomaten und Champignons in Scheiben schneiden. Petersilie hacken und Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  7. Den Pizzateig ausrollen und vorbacken. 

Belegen

  1. Auf den vorgebackenen Boden die Sauce verstreichen, die Schnitzelstreifen verteilen und die Zwiebeln auflegen.
  2. Mett darauf verteilen. Mit Tomaten und Pilzen belegen und zuletzt den geraspelten Gouda darüber streuen.
  3. Im Backofen (250 Grad) auf unterster Schiene ca. 10 min. backen. 

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook