So sieht's aus.

Rezept aus "Abenteuer Leben täglich"

Schnelle Schwarzwälder Kirschtorte

Eine klassische Schwarzwälder Kirschtorte - aber in nur 10 Minuten. Ein herausforderndes Rezept aus der Kategorie "Echtzeitkochen".

25.09.2015
Schwarzwälder Kirschtorte
© Nikolay Pozdeyev - Fotolia
Zutaten für Portionen
5 EL Kakaopulver
6 EL Mehl
1/2 TL Backpulver
50 g Butter
4 Eier
5 EL Zucker
5 EL Kirschwasser
200 g Sauerkirschen aus dem Glas
150 ml Kirschsaft
1 EL Zucker
1 EL Vanillepuddingpulver
4 EL Kirschwasser
200 g Schlagsahne
200 g Créme fraîche
100 g dunkle Schokolade

Zubereitung:

  • Für die Böden Butter in einer Pfanne schmelzen lassen. Kakao, Mehl und Backpulver mischen. Eier mit Zucker und Kirschwasser dickschaumig schlagen.
  • Mehlmischung und Butter auf den Eierschaum geben, alles behutsam vermengen und in der Pfanne bei mittlerer Hitze zugedeckt 2 Minuten backen lassen, bis die Unterseite gut fest ist. Wenden und weitere 1-2 Minuten backen. Auf ein Gitter geben.
  • Inzwischen für die Füllung den Kirschsaft mit Zucker aufkochen. Puddingpulver mit 2 EL Kirschwasser glattrühren, in den Kirschsaft rühren und aufkochen. Mit den Kirschen in  einer Schüssel vermischen. Sahne und Créme fraîche mit übrigem Kirschwasser steif schlagen.
  • Eine Schüssel mit Klarsichtfolie auslegen, so dass sie großzügig übersteht. Den Boden mit einem langen scharfen Messer waagrecht in zwei teilen. Aus einem Boden ⅓ herausschneiden und den Boden in die Schüssel formen. 
  • Von der Creme 4 EL für die Garnierung aufheben. Übrige Creme locker mit Kirschen mischen und einfüllen. Zweiten Boden auflegen, andrücken und die Klarsichtfolie darüber schlagen. Die Torte falls stürzen, Folie entfernen und mit Creme bestreichen. Schokoladenstück hacken und drüber streuen. Aufschneiden und servieren!

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook