So sieht's aus.

Scharfe Hackspießchen

Scharfe Hackspießchen

12.11.2014
Grillspiesse mit Marinadenglasur
© kabel eins - M. Plorin
Zutaten für Portionen
800 g gemischtes Hackfleisch
200 g Halbfettquark (20 %)
60 g Semmelbrösel
3.5 getrocknete Chilischoten
3 Eier
2 Knoblauchzehen
0.5 Bund Koriander
0.5 Bund Petersilie
3.5 El Olivenöl
1 El Kreuzkümmelsamen
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Kräuter waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen, fein hacken.

Knoblauch schälen und fein zerkleinern. Kreuzkümmel und Chilischoten ebenfalls fein hacken.

Die soeben kleingeschnippelten Zutaten zusammen mit dem Hackfleisch, Quark, Semmelbröseln und Eiern vermengen. Masse mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Danach Hände anfeuchten (wahlweise mit Wasser oder Olivenöl) und aus der Hackmasse 6 kleine Würste formen. Stecken Sie diese auf Metall- oder Holzspieße und lassen Sie sie eine weitere Stunde im Kühlschrank ruhen.

Die Hackfleischspieße leicht mit Olivenöl bepinseln und auf dem Grillrost rundherum 10-15 Minuten. Brutzeln lassen.

Zu diesem feurigen Erlebnis passt ein Fladenbrot oder ein würziger Blattsalat.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook