So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Salzburger Nockerln

Österreichischer Dessertklassiker nach einem Rezept aus dem "Piroch's im Christlwirt" am Tegernsee

24.08.2015
Salzburger-Nockerl
Zutaten für Portionen
5 Eier in Größe L
2 EL Mehl (Instant)
2 EL Zucker
1 Prise Salz
1 EL Vanillezucker
1 Zitronenabrieb
2 EL Preiselbeeren
40 g Butter (flüssig)

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

  • Backofen vorheizen Umluft (220 Grad Celsius)
  • Auflaufform mit Preiselbeeren und Butter vorbereiten
  • Eier trennen und das Eigelb bei Seite stellen
  • Eiweiß mit Zucker, Salz, Vanillezucker und Zitronen aufschlagen (Achtung! Nicht überschlagen!)
  • Dotter und Mehl unter das aufgeschlagene Eiweiß heben und 3 Nockerln in die Form setzen.
  • Zügig in den vorgeheizten Ofen geben und 5 Minuten bei 200 Grad Celsius anbacken
  • Dann 10 Minuten bei 180 Grad Celsius ausbacken.
  • Danach aus dem Ofen nehmen, mit Puderzucker bestreuen und sofort servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook