So sieht's aus.

Rührei-Auflauf

Dieses skurrile Internetrezept hat Dirk Hoffmann mit dem Prädikat Gaumenschmaus versehen.

22.07.2015
Zutaten für Portionen
100 g Butter
8 Eier
100 g Möhren
100 g Kohlrabi
1 Paprikaschote
1 Tomate
100 g Schinken
1 altes Brötchen alt
125 ml Milch
3 Eigelb
250 g Sauerrahm
2 Frühlingszwiebel
100 ml Sahne
2 EL gehackte Petersilie
1 Zwiebel
100 g Gouda

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 35 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Eier, Sahne, Pfeffer und Salz verquirlen. Pfanne erhitzen und unter Rühren darin braten. Gemüse puzten Möhren, Kohlrabi, Paprika und Tomate klein würfeln. Frühlingszwiebel in kleine Ringe schneiden. Schinken würfeln. Zwiebel glasig dünsten und Gemüse dazugeben. 10 Minuten braten. Petersilie und Schinken unterheben. Brötchen in Milch einweichen, ausdrücken fein hacken. Mit Rührei und Gemüse mischen. Auflaufform fetten. Butter Eigelbe schaumig rühre und unter das Gemüse heben. Dann in die Form füllen. Rahm und Käse mischen und über die Masse geben. Im Ofen bei 200 Grad ca 35 Min backen.

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook