So sieht's aus.

Die besten Schnitzelpanaden

Rote Beete-Schnitzel mit Cola-Sauce

Der junge Wilde Dennis Joza hat ungewöhnliche Schnitzel-Panaden kreiert, um den beliebten Klassiker neu aufzupeppen.

23.02.2015
Zutaten für Portionen
100 g Fleisch, Schweinerücken oder Kalbsoberschale, plattiert
100 g Semmelbrösel
2 EL Saft von der Roten Beete
1 Ei
100 g Mehl
50 g Butterschmalz zum Ausbacken
300 ml Cola
1 EL Ketchup
2 EL Zwiebelbrunoise (feine Zwiebel Würfel)
1 TL Apfelessig
1 TL Worchestersauce
1 TL Chilli Sauce
1 Prise Salz

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Die Schnitzel:

Den Rote Beete Saft in die Semmelbrösel geben, soviel dass es einfärbt, aber keine feuchte verklumpte Masse gibt. Dann kurz zum Trocknen stehen lassen und anschließend wie ein normales Schnitzel erst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in den Semmelbröseln wenden. Das panierte Schnitzel mit Butterschmalz ausbacken.

Die Sauce:

Die Zwiebelbrunoise farblos in etwas Öl anschwitzen. Dann mit Cola ablöschen, die restlichen Zutaten beigeben und langsam einreduzieren. Wenn es zu flüssig ist, mit Mondamin leicht nachbinden.

Guten Appetit! 

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook