So sieht's aus.

Rezept aus der Sendung "Kochen mit Knall"

Rösti - gegart im Autoauspuff

19.11.2014
Frisch vom Grill war gestern - heute gibt es Wurst frisch von der Batterie: S...
Frisch vom Grill war gestern - heute gibt es Wurst frisch von der Batterie: Stefan Marquard und Frank Buchholz kochen mit dem Auto. © Kabel eins
Zutaten für Portionen
4 EL Olivenöl
8 Stück gegarte violette Kartoffeln (Trüffelkartoffeln)
50 g Parmesan
1 Salz und Pfeffer nach Belieben
1 Prise Muskatnuss

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Violette Kartoffeln kochen und abkühlen lassen. Anschließend die kalten Kartoffeln reiben und den Parmesan darunter geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Alufolie mit Olivenöl einfetten und die Kartoffelmasse flach auf die Folie legen. Die Kartoffelmasse gut in der Alufolie einwickeln und in ein flaches Päckchen formen.

Das Päckchen um den Auspuff eines Autos wickeln und gut befestigen. Ungefähr eine Stunde mit dem Auto fahren und so die Kartoffelmasse garen. Nach der Garzeit das Päckchen vorsichtig vom Auspuff abnehmen und die Masse aus der Folie nehmen. 

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook