So sieht's aus.

Rezept aus "Abenteuer Leben täglich"

Rinderfilet mit Grillgemüse

Auch Kantinenessen kann schmecken! Das beweisen Olaf und Vivian Mahnke, Köche aus Leidenschaft, in der Kantine vom Lübecker Landgericht. Mit diesem Rezept ist ein Rinderfilet schnell und lecker zubereitet!

06.10.2015
Rinderfilet-mit-Grillgemüse
© COPYRIGHT, 2011
Zutaten für Portionen
750 g Rinderfilet
1 Bund Thymian
1 Bund Petersilie
4 Zweige Rosmarin
1 Zehe Knoblauch
10 EL Olivenöl
3 Paprikaschoten
2 Zwiebeln
2 Zucchini
2 Möhren
2 Süßkartoffeln
4 EL diverse gehackte Kräuter
8 EL Olivenöl
2 TL Zirtronensaft
1 Becher Sour Cream
1 Ruccola
1 Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Insgesamt:


Zubereitung:

Die Kräuter und den Knoblauch klein hacken und mit 4 Esslöffeln Olivenöl mischen. Das Rinderfilet salzen und pfeffern und mit der Kräuter-Knoblauch-Mischung einreiben. Danach das Rinderfilet von allen Seiten scharf anbraten. Anschließend das Filet im vorgeheizten Ofen bei 120 Grad ca. 1 Stunde backen.

In der Zwischenzeit das Grillgemüse vorbereiten:

Das Gemüse klein schneiden und mit den Kräutern und dem Olivenöl vermischen. Das Ganze eine halbe Stunde ruhen lassen. Danach das Gemüse in einer Grillpfanne ca. 10 Minuten grillen. Das Grillgemüse mit einem Löffel Sour Cream und einigen Blättern Ruccola servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook