So sieht's aus.

Bügeleisenmenü

Riesengarnelen in Currybutter

01.10.2014
Riesengarnelen-in-Currybutt
Zutaten für Portionen
6 ZUTATEN für die Garnelen:
12 Riesengarnelen
2 EL Mehl
1 TL Curry
1 Prise Salz und Pfeffer
20 g Butter zum Braten
5 ZUTATEN für die Mangosauce:
0.5 Mango (geschält, in Würfel geschnitten)
1 EL Mango-Chutney
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Chilliflocken
9 ZUTATEN für den Salat:
1 Bund Frühlingslauch (fein geschnitten)
0.5 Mango (in Würfel geschnitten)
9 Champignons (in Scheiben)
1 TL gehackte Gartenkräuter (Petersilie, Schnittlauch oder Dill)
2 EL Crème fraîche
1 EL Mayonnaise
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Schale inkl. Saft einer halben Limone

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Der Garnelen

Die Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen, Mehl mit Curry vermischen und die Garnelen darin wenden. Bügeleisen mit der Heizplatte nach oben fixieren und auf die höchste Temperatur einstellen. Butter auf das Bügeleisen geben und die Garnelen von jeder Seite ca. 2 Minuten braten.

Der Mangosauce

Alle Zutaten in ein tiefes Gefäß geben und mit einem Stabmixer pürieren.

Des Salats

Aus Crème fraîche, Mayonnaise und der Limone eine Sauce herstellen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Champignons auf dem Bügeleisen anbraten und mit dem Lauch, der Mango und den Kräutern in die Sauce geben.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook