So sieht's aus.

Eine gute und gesunde Erfrischung für den Tag!

Rhabarber Smoothie

Probieren Sie statt einer Extra-Portion Obst oder Gemüse heute doch einmal einen Rhabarber-Smoothie! Das Mixgetränk ist eine gesunde Erfrischung für heiße Sommertage und eine tolle Alternative zu zuckerhaltigen Softdrinks. Das Beste: Sie können den Drink im Handumdrehen selber machen.

18.09.2014
Zutaten für Portionen
2 Stangen Rhabarber
1 Banane
2 Orangen (Saft)
3 Eiswürfel

Vorbereitungszeit: 10 Minuten


Der Smoothie-Trend

Egal, ob Erdbeer-, Himbeer-, Karotte-Ingwer oder Rhabarber-Smoothie: Die fruchtigen Drinks aus Obst und Gemüse liegen absolut im Trend! Menschen mit farbenfroh gefüllten Plastikbechern sind in den Großstädten längst ein gewohntes Bild. Doch was macht die Smoothies eigentlich so beliebt? Ganz einfach: Sie sind tolle Energielieferanten, aber keine Dickmacher, liegen nicht schwer im Magen und schmecken einfach top. Zudem gibt es sie zurzeit überall zu kaufen. Es geht allerdings auch anders.

zwei Smoothies im Glast mit Strohhalm
Toll für den Sommer: Fruchtige Smoothies als gesunde Erfrischung. © pixabay

Rhabarber-Smoothie selber machen: So geht's

Einen Rhabarber-Smoothie werden Sie im Supermarkt wohl kaum finden. Dabei ist der sauer-fruchtige Rhabarber eine echte Vitaminbombe und zudem kalorienarm. Außerdem liefert das Gemüse Kalzium, Eisen, Kalium und Magnesium. Mit einem Rhabarber-Smoothie tun Sie Ihrer Gesundheit somit viel Gutes. Machen Sie das erfrischende Getränk ganz einfach selbst – mit folgenden Zutaten für 1 Portion:

Einfache Zubereitung

Obst waschen und kleinschneiden, mit dem Saft der Orangen in den Mixer geben, Eiswürfel und etwas Wasser (je nach gewünschter Konsistenz) dazugeben und mixen. Fertig! Geschmacklich passen auch süße Beeren gut zum Rhabarber-Smoothie. Falls Ihnen der Drink also etwas zu sauer sein sollte, geben Sie einfach 200 Gramm Erdbeeren mit in den Mixer.

Abwechslung leicht gemacht

Natürlich muss es nicht täglich ein Rhabarber-Smoothie sein. Weitere Varianten des cremigen Drinks sind schnell zubereitet. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Kirsch-Smoothie? Dafür entsteinen Sie zunächst 100 Gramm Kirschen und geben diese dann mit 150 Gramm Joghurt, einem Schuss Milch und einem Esslöffel Honig in den Mixer.

Fazit: Mit dem Rhabarber-Smoothie oder einer der zahlreichen anderen Varianten des Mixgetränks holen Sie sich den leckeren Vitamin-Kick für den Tag. Und das Beste: Die Zubereitung dauert nur wenige Minuten.

Weitere sommerliche Rezepte finden Sie hier:

Tomaten, Tomaten, Tomaten, im Sommer liebe ich Tomaten. Die kaufe ich dann immer im Bauernladen um die Ecke. Deutsche Tomaten in der Sonne gereift,...

Zum Rezept

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook