So sieht's aus.

Rezept von Frank Rosin

Red Snapper auf Gemüsebeet mit Rosmarinkartoffeln

23.07.2014
Der Red Snapper zeichnet sich durch ein festes, weißes Fleisch und nur wenige...
Für das leichte Fischgericht wird der Red Snapper auf der Haut angebraten © kabel eins
Zutaten für Portionen
50 g Oliven
100 g Kirschtomaten
2 Lauchzwiebeln in Ringe geschnitten
4 Red Snapper
1 kg Charlotte-Kartoffeln
1 Bisschen Meersalz
3 Rosmarinzweige

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Die Tomaten für das Gemüsebeet halbieren und mit Oliven in der Pfanne anbraten. Zum Schluss die Lauchzwiebelringe kurz mit durch die heiße Pfanne ziehen.

In der Zwischenzeit den Red Snapper auf der Hautseite einschneiden und die kleinen Taschen mit etwas Knoblauch spicken. Anschließend in Olivenöl auf der Haut anbraten. Kurz bevor der perfekte Garpunkt erreicht ist umdrehen, die Haut salzen und aus der Pfanne nehmen.

Die Kartoffeln auf ein Blech mit Backpapier geben und großzügig Meersalz darauf streuen, mit Olivenöl beträufeln und Rosmarinzweige hinzugeben. Alles bei 170 Grad für 40 Minuten in den Ofen schieben.

Alles gemeinsam anrichten.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook