So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Quiche

Rezept aus dem "Mainlust - Desche Otto": Quiche mit Rotkohl und Ente

14.08.2014
Rezeptbild-Quiche_Mainlust
Zutaten für Portionen
500 gr Rotkohl
2 geschmorte Entenkeulen
1 Handvoll Koriander
1 TL Grüner Cardamon
1 Prise Pfeffer
1 Prise Piment
1 Prise Salz
5 Eier
250 ml Sahne

Vorbereitungszeit: 40 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Wir backen in einer Springform einen 3-2-1-Quicheteig mit hochgezogenem Rand blind. Sodann lassen wir ca. 450 - 500 Gramm selbstgekochten Rotkohl gut abtropfen, besser noch drücken ihn aus, zerkleinern ihn in der Küchenmaschine oder hacken ihn fein. Zwei geschmorte Entenkeulen befreien wir von der Haut, lösen das Fleisch vom Knochen und würfeln es.

In einer Gewürzmühle mahlen wir einen TL Koriander Samen, die ausgepulten Körnchen eines EL grünen Cardamon, 1/2 TL schwarze Pfefferkörner sowie 1/4 TL Piment. Wir verquirlen 3 ganze Eier, 2 Eigelb mit ca 250 ml Sahne, fügen die Gewürzmischung hinzu und salzen. Alles mit dem Rotkohl und den Fleischwürfeln vermischen und in die vorgebackene Quiche füllen. Die Masse darf bündig abschließen. Wenn zuviel Masse übrig bleibt, diese in gebutterten Kokotten als Törtchen backen. Dann backen wir das Ganze bei 150° – 160° ca. 30 Minuten im Ofen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook