So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Quesadillas mit Hähnchen

Die Quesadillas kommen bei den Gästen gut an. Das Rezept stammt aus dem Restaurant "Hooters" in Frankfurt. 

12.09.2016
Quesadillas
Zutaten für Portionen
4 Weizentortillas (Fertigprodukt)
400 g Hühnerbrust in Streifen
200 g geriebener Käse (Cheddar-Mozzarella Mix)
2 EL Öl
20 g Butter

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung: 

Butter in eine Pfanne geben, schön erhitzen. Sobald die Butter geschmolzen ist, legen wir eine Quesadilla von einer Seite in die Pfanne und lassen die bei mittlerer Temperatur warm werden. Dann geben wir großzügig den geriebenen Käse über die komplette Quesadilla, sowie die vorher in Streifen geschnittenen, gewürzten und in Öl angebratenen Hühnerfilets.

Tipp: Sie können die Quesadillas auch mit allem was der Garten so hergibt befüllen (Tomaten, Zwiebeln, Paprika...) Je nach Geschmack können Sie das Gemüse roh oder auch vorgegart verwenden.

Wenn der Käse angefangen hat zu schmelzen werden die Quesadillas in der hälfte zusammen geklappt und nochmals von beiden Seiten ein wenig knusprig gebacken.

Quesadillas aus der Pfanne nehmen und in 4 x Teile schneiden. Das ganze wird schön auf einem Teller serviert.
Bei uns gibt es Guacamole, Sauerrahm, Tomaten in Würfel, fein geschnittener Eisbergsalat und Sauerrahm dazu.

Guten Appetit

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook