So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Putenbrust im Speckmantel

Rezept aus dem "Alois Oberbacher" in Berlin

18.08.2014
Rezeptbild_MLDL_Alois-Oberbacher
Zutaten für Portionen
3 El Butter
1 Zwiebel, grob gewürfelt
1 großer Apfel, geschält, ohne Kerngehäuse, in Stücke geschnitten
1 El fein gehackter frischer Salbei
3 El zerdrückter Knoblauch
0.5 TL grobes Meersalz
0.25 TL gemahlener frischer schwarzer Pfeffer
1.3 Kg Putenbrust ohne Haut
14 Scheiben dünner Räucherspeck

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 3 Stunden

Insgesamt:


Zubereitung:

Für die Füllung Butter zerlassen, die Zwiebel und Apfel darin 3-4 min dünsten. Salbei, Knoblauch Salz und Pfeffer unterrühren und weitere 2Min.unter gelegentlichem Rühren garen. Die Füllung in  eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen

Putenbrust in ca. 100g schwere Stücke portionieren und zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie gleichmäßig flach klopfen. Die Füllung auf dem Fleisch verteilen, dann das Fleisch der Länge nach wie einen Zylinder aufrollen. Dann die Putenbrust mit Speck umwickeln.

Auf dem vorgeheizten Grill die Putenbrust von allen Seiten kross Grillen, nicht zu heiß, da sonst der Speckmantel verbrennt.  Optimal sind 72C Kerntemperatur Nun die Putenbrust vom Grill nehmen und 5 min ruhen lassen. In 2,5 cm dicke Scheiben schneiden und servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook