So sieht's aus.

Rezept von Frank Rosin

Punjabi Chicken

24.07.2014
Ein indischer Klassiker einfach zubereitet: Punjabi Chicken
Ein indischer Klassiker einfach zubereitet: Punjabi Chicken © dpa
Zutaten für Portionen
250 g Hühner- oder Putenbrust
6 EL Öl
1 Paprika
1 Zwiebel
2 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 walnussgroßes Stück Ingwer
1 Zitronengrasstengel
0.5 Bund Koriander
1 EL Currypaste
1 Kaffirblatt
1 Dose Kokosnussmilch
200 g Reis

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Fleisch in Würfel schneiden und in Öl anbraten. Die Pfanne im Ofen warm stellen. Reis nach Anleitung kochen.

Paprika in Würfel, Zwiebel in Streifen und Frühlingszwiebeln in Stücke schneiden. Ingwer schälen und sehr fein schneiden, ebenso Knoblauch sehr fein würfeln, alles mit geschnittenem Zitronengrasstengel im Wok anbraten. Je nach Schärfe 1TL oder EL Currypaste, einige Blätter Koriander dazu, mit 3 EL Wasser und der Kokosnussmilch auffüllen. Das Kaffirblatt dazugeben, mitgaren und vor dem Anrichten wieder entfernen. Die Putenwürfel dazugeben, unterrühren und auf dem Reis anrichten.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook