So sieht's aus.

Gaumengraus oder Gaumenschmaus?

Poffertjes

Dirk Hoffmann hat die niederländische Gebäckspezialität getestet!

02.02.2015
Zutaten für Portionen
3 Ei(er)
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
150 g Mehl
4 TL Backpulver
120 ml Milch
100 g Butter
2 EL Puderzucker

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 6 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Die holländischen Kleinstwaffeln werden normalerweise in einer speziellen Pfanne mit kleinen Vertiefungen, der poffertjespan, gebacken. 

Eier, Zucker und Vanillezucker zusammen mit einer Prise Salz schaumig rühren. Mehl und Backpulver unterrühren und Milch dazugeben. Nach Belieben noch etwas Zimt hinzugeben.

Den Teig etwas ausquellen lassen (20-30 Minuten) und dann mit einem Kaffeelöffel in die heiße Poffertjes-Pfanne geben und von beiden Seiten goldbraun backen.

Zerlassene Butter darüber geben und mit Puderzucker bestreuen. Gut dazu schmeckt Stroop (Zuckerrübensirup).

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook