So sieht's aus.

Pochiertes Lammfilet auf Kartoffelstampf

11.11.2014
Oliven
Oliven, Ziegenkäse und Salat: Kuchen muss nicht immer süß sein! © dpa
Zutaten für Portionen
8 Lammfilets
500 ml gutes Olivenöl
2 Zweige Thymian und Rosmarie
1 TL. Senfkörner
2 Stück Wacholder
1 Stück Sternanis
6 Stück Pfefferkörner
1 Streifen Zitronenschale
1 Knoblauchzehe
1 Salz, Pfeffer, Muskat
400 g mehlige Kartoffeln
200 g gute gemischte Oliven (je mehr Oliven, desto intensiver der Stampf)
12 Kirschtomaten
2 Zucchini (in Rauten geschnitten)

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


IN OLIVENÖL POCHIERTES LAMMFILET AUF OLIVEN-KARTOFFELSTAMPF

ZUBEREITUNG

Kartoffeln schälen, vierteln und mit salz kochen.
Olivenöl mit allen Kräuter+ Gewürzen auf 60 Grad erwärmen. Lammfilet von Sehnen befreien und mit den Kirschtomaten, Zucchini für ca.15-20 Minuten in das Olivenöl legen. Gegarte Kartoffeln abschütten, stampfen, gehackte Oliven, Olivenölfond (vom Lamm) dazugeben und abschmecken. Lammfilet (mit Salz und Pfeffer würzen) mit Stampf, Tomaten, Zucchini anrichten. Mit Portweinjus dekorieren

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook