So sieht's aus.

Schritt-für-Schritt Rezept von Frank Rosin

Pizzabrote mit Champignons und Ziegenkäse

Ideal für die nächste Party. Geht einfach und schmeckt allen.

21.07.2014
Zutaten für Portionen
8 große Scheiben Roggenbrot
100 g Gouda
200 g Ziegenfrischkäse
1 Knoblauchzehe
600 g Champignons
8 reife Tomaten
0.5 Bund Basilikum
50 ml Olivenöl zum Braten und Beträufeln
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

1. Knoblauch schälen und zerdrücken. In einer Pfanne reichlich Olivenöl erhitzen und mit der Knoblauchzehe ausreiben. Die Brotscheiben darin von beiden Seiten goldgelb rösten. Brot herausnehmen und mit Küchenpapier das Öl abtupfen und zur Seite legen.

2. Champignons säubern und in Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. In der Pfanne mit dem Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen und rösten.

3. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Die gerösteten Roggenbrotscheiben mit den Tomaten belegen, Champignons darauf verteilen. Basilikumblätter abzupfen und auf die Pilze geben, das Brot für mehr Aroma noch einmal in die Pfanne geben.

4. Den Backofen auf 220°C Oberhitze vorheizen.

5. Den Gouda reiben und mit dem Ziegenfrischkäse vermischen und auf die Brotscheiben verteilen. Die Pfanne in den Backofen und das Brot goldgelb backen.

Pizzabrot-Kollage

Tipp: Natürlich kann man seiner Phantasie freien Lauf lassen und anderes Brot, anderes Gemüse, oder Fleisch und anderen Käse verwenden.

GUTEN APPETIT!

Rezept Für Pizzabrote als PDF zum Ausdrucken

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook