So sieht's aus.

Rezept von Ole Plogstedt

Pizza Vier Jahreszeiten

25.11.2014
Eine Pizza, vier leckere Beläge
Eine Pizza, vier leckere Beläge © dpa
Zutaten für Portionen
0 Für PIZZATEIG
400 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
1 Prise Zucker
1 2 TL Meersalz, unraffiniert
250 ml lauwarmes Wasser
3 EL gutes Olivenöl
0 Für PIZZASAUCE
1 kleine Dose Pizzatomaten
2 Zehen Knoblauch
1 Pfeffer aus der Mühle
1 Meersalz, unraffiniert
1 Prise Zucker
0 Für BELAG
1 Pizzasauce
2 Beutelchen Mozzarella
1 Zehe Knoblauch, in Würfel geschnitten
1 etwas gutes Olivenöl
0 Für PIZZA LACHS:
1 einige Scheiben geräucherten Lachs
0 Für Schnittlauch-Creme Fraiche
1 kleinen Becher Creme Fraiche
2 EL fein geschnittenem frischem Schnittlauch
1 Mini-Prise Zucker
1 PriseMeersalz und Pfeffer aus der Mühle
0 Für PIZZA PEPERONI
3 Scheibchen Mettwurst oder Salami in feine Streifen geschnitten
8 mittelscharfe eingelegte Peperoni
0 Für PIZZA SCHINKEN
2 Schinkenspeckscheiben oder Katenschinken in Streifen geschnitten
1 EL Kapern
0 Für PIZZA KÄSE-CHAMPIGNONS
2 Scheiben in Streifen geschnittener Käse
1 paar Champignons, in Scheiben geschnitten und kurz in Olivenöl angeschwitzt und mit Pfeffer und Meersalz gewürzt
0 Für ERWEITERUNGEN
1 rote Zwiebel in feine Ringe geschnitten
1 paar Oliven, klein geschnitten
1 frischer Basilikum
1 frischer Oregano, frisch gehackt

Vorbereitungszeit: 35 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

PIZZATEIG
Mehl mit der Hefe und dem Zucker vermischen, dann das Salz unterrühren. Das lauwarme Wasser einarbeiten und dann das Olivenöl zufügen. Das Ganze nach allen Regeln der Kunst 10 Minuten durchkneten. Kleine Portionsklopse formen, auf einen geölten Teller legen, mit Olivenöl bestreichen, Geschirrhandtuch rüber legen und an einem warmen Ort mindesten 30 Minuten gehen lassen. Wenn die Teigklopse etwa das doppelte Volumen erreicht haben, ist der Teig fertig.

SAUCE
Pizzatomaten aufsetzen, Knoblauch dazu, mit Pfeffer würzen, eine Prise Zucker und Meersalz etwas einköcheln lassen und danach etwas abkühlen lassen.

BELAG:
Die Teigklopse jeweils ganz kurz kneten, auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Jeweils mit etwas Pizzasauce bestreichen. Den Mozzarella klein schneiden und auf der Pizza verteilen. Pizzen nach obiger Zutatenliste belegen und nach Geschmack die Erweiterungen zufügen. Die Pizzen nun mit etwas Olivenöl beträufeln und auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten bei 200 Grad backen. 

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook