So sieht's aus.

Rezept aus "Abenteuer Leben - täglich"

Pizza-Torte

Kochen kennt bekanntlich keine kulinarischen Grenzen und Pizza-Liebhaber kommen hier auf ihre Kosten. 4 Mal 4 Schichten Pizza! Ein Rezept aus der Kategorie "Gaumenschmaus oder Gaumengraus".

12.01.2016
500 g Mehl (Type 405)
300 ml Wasser
2 TL Salz
5 g Hefe
100 g Speck
3 kleine Zwiebel(n), fein gehackt
4 kleine Karotte(n), gewürfelt
800 g Tomate(n), (Pizzatomaten)
3 EL Tomatenmark
1 Pizzagewürz
1 Knoblauchzehe(n), gehackt
100 g Käse, gerieben
100 g Wurst (Chorizo), am Stück
2 Kugel Mozzarella (Büffelmozzarella)
100 g Schinken
50 g Ananas
1 Rote Paprika
50 g Parmaschinken
50 g Ruccola

Vorbereitungszeit: 1 Stunde 10 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

  • Für den Pizzateig Mehl Hefe und Salz vermischen. Dann lauwarmes Wasser und Öl hinzugeben und alles gut verkneten und ruhen lassen.
  • Für die Sauce den gewürfelten Speck in Olivenöl anbraten. 2 Zwiebeln kleinhacken und hinzu geben. Karotten klein schneiden und mit anbraten.
  • Tomatenmark kurz in einem Topf karamelisieren lassen. Das Ganze mit den Pizzatomaten ablöschen und mit der Brühe ein wenig verdünnen, mit den Gewürzen abschmecken und einkochen lassen. Anschließend die Soße mit dem Pürierstab pürieren.
  • Den Pizzateig ausrollen, und in der Größe der Form ausschneiden (4 Schichten).  Alle Teigschichten einzeln bei 180° C 10 Minuten im Ofen vorbacken. Für den Tortenrand einen breiten Streifen Teig übrig lassen.
  • Die Form mit Backpapier auslegen und den Teigstreifen entlang dem Rand auslegen.
  • Für die 1. Schicht Chorizo in kleine Stücke schneiden. Den Pizzaboden mit Pizza-Sauce bestreichen und den chorizo darauf verteilen. Den Büffelmozarrella in Stückchen reißen und darüber streuen.
  • Dann die nächste Pizza-Schicht darüber legen. Tomatensauce darüber verteilen und anschließend mit Ananas und Schinken belegen und mit Käse bestreuen.
  • Die nächste Pizza-Schicht darüber legen und Pizza-Sauce darüber verteilen. Mit Paprikastreifen, Zwiebelringen, Peperoni und Salami belegen. Mozarrella darüber verteilen.
  • Die letzte Schicht darauf legen und mit Tomatensauce bestreichen. Etwas Olivenöl darüber träufeln und mit Tomaten und Mozarrella belegen.
  • Dei Pizzatorte bei 180 Grad 25 Minuten backen.
  • Anschließend Parmesan, Olivenöl und Rucola vermischen und auf die fertige Pizza geben. Abschließend mit Parmaschinken und Pfeffer belegen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook