So sieht's aus.

Echtzeitkochen, Sebastian Dickhaut

Pizza Margherita

23.07.2014
Zutaten für Portionen
250 g Mehl
½ Päckchen Backpulver
½ TL Salz
7 EL Olivenöl
200 ml lauwarme Milch
10 ml Zitronensaft
2 Mozzarella
2 Tomaten
1 Bund Basilikum
1 Prise Pfeffer

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 5 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Den Ofen auf höchste Stufe vorheizen (auch Umluft). Mehl, Backpulver und Salz mit 4 EL Olivenöl in der Küchenmaschine vermischen, dann Milch und 1 TL Zitronensaft zugeben und zu einem glatten Teig verkneten.
Inzwischen Mozzarella in Scheiben schneiden.

Den Teig halbieren, auf bemehlter Fläche zu dünnen Fladen ausrollen. Mit Mozzarella belegen und je 1 EL Olivenöl darüber verteilen. Die Pizza direkt auf den heißen Boden des Ofens geben und in 4-5 Minuten knusprig backen.

Inzwischen die Tomaten waschen, entkelchen und halbieren, dann mit der Schnittfläche auf der groben Reibe in ein Schüssel reiben, so dass man am Ende nur noch die Haut in den Händen hat.

Tomaten mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und die übrigen 2 EL Öl einrühren. Die gebackene Pizza aus dem Ofen holen, Sugo darüber verteilen und gleich servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook