So sieht's aus.

Rezept aus Abenteuer Leben täglich

Piccata Milanese mit One-Pot-Spaghetti

Das italienische Schnitzel Piccata Milanese, traditionell mit Spaghetti serviert - und zubereitet in nur 10 Minuten! Hier finden Sie das Rezept aus der Rubrik "Echtzeitkochen" aus der Sendung Abenteuer Leben täglich. Viel Spaß beim Nachkochen!

18.04.2016
Zutaten für Portionen
1 große Fleischtomate
2 Lauchzwiebeln
250 g Gabelspaghetti oder andere feine Nudeln
750 ml Wasser
2 Kalbsschnitzel
50 g Mehl
2 Eier
50 g Parmesan am Stück
50 g Semmelbrösel
150 ml Olivenöl

Kochzeit: 10 Minuten


Zubereitung

  • Für die Spaghetti die Tomate halbieren und mit der Schnittfläche auf der groben Raspel reiben, bis fast nur noch die Haut übrig ist. Das Fruchtfleisch in einen Topf geben.
  • Lauchzwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Mit Spaghetti, Wasser, 2 EL Öl und 1 TL Salz zu den Tomaten geben und zugedeckt 6-8 Minuten kochen lassen - dann sind sie bissfest und die Flüssigkeit ist zur Sauce eingekocht.
  • Für die Schnitzel Mehl in einen tiefen Teller geben. Eier mit 2 EL Öl in einem weiteren tiefen Teller verschlagen. In einen dritten den Parmesan reiben und mit Bröseln vermischen.
  • Übriges Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, im Mehl wenden, durchs Ei ziehen und in der Parmesanmischung panieren, dabei nicht andrücken.
  • Die Schnitzel im heißen Öl auf jeder Seite 1-2 Minuten braten, bis sie goldgelb sind. Mit den Spaghetti samt Sauce servieren. Wer mag, kann noch Limetten dazu geben.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook