So sieht's aus.

Rezept von Frank Rosin

Perlhuhn mit Duftreis und brauner Soße

23.07.2014
Frank Rosin kredenzt zum Perlhuhn Duftreis und eine braune Soße
Zum Perlhuhn reicht Frank Rosin Duftreis und eine Soße mit Rotwein und Fleischfond  © kabel eins
Zutaten für Portionen
2 Perlhühner
2 Eier
2 Zwiebeln
1 Karotte
2 Knoblauchzehen
3 Löffel Tomatenmark
2 Liter Geflügelfond
2 Liter Rotwein
100 g Champignons
1 Prise Chilli
1 Bisschen Koriander
400 g Basmati-Reis
1 Stange Sellerie
1 Stange Lauch

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 50 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Die Brüste sowie die Keulen von den Perlhühnern trennen. Knochen vom Fleisch befreien und beiseite legen. Das Fleisch als Würfel für die Füllung schneiden. Die Würfel mit Koriander, Chilli, Schalotten, Knoblauch und Rosmarin marinieren. Dann jeweils eine Tasche in die vier Perlhuhnbrüste schneiden. In die Taschen dann die Füllung legen und mit einem Holzspieß schließen.

Die Knochen hacken und im Bräter anbraten. Dann dieselbe Menge an Röstgemüse (Zwiebeln, Karotte, Sellerie, Lauch) dazugeben. Mit Tomatenmark, Geflügelfond und zwei Litern Rotwein auffüllen. Einreduzieren lassen.

Den gekochten Basmati-Reis in der Pfanne anbraten. Eier aufschlagen und hinzugeben. In einer anderen Pfanne Champignons mit Knoblauch anbraten und alles vermengen.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook