So sieht's aus.

Rezept aus "Abenteuer Leben täglich"

Pasta alla Unkraut

Statt Basilikum- einfach mal Unkrautpesto? Eine etwas andere Art von Pasta und Pesto.

16.09.2015
WildeKost-Pasta-Rezept
Zutaten für Portionen
375 g Nudeln nach Belieben
6 Blätter Löwenzahn
6 Blätter Giersch
6 Blätter Brennnessel
3 handvoll Sonnenblumenkerne
4 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz, Pfeffer, Muskat zum Abschmecken

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

  • Löwenzahn, Giersch und Brennnessel aus dem heimischen Garten oder Park sammeln.
  • Einen Topf mit Wasser für die Nudeln aufsetzen und die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  • Währenddessen Blätter waschen und gut abschütteln.
  • Die Blätter, Knoblauchzehen und Sonnenblumenkerne dann in einen Mixer geben und zerkleiner. 
  • Die Masse in eine Schüssel geben und so viel Olivenöl hinzugeben, sodass ein sämiger Pesto entsteht.
  • Anschließend mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Nudeln abgießen, auf Tellern portionieren und Pesto nach Belieben darüber geben.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook