So sieht's aus.

REZEPT VON FRANK ROSIN

Panna Cotta mit Blaubeeren

25.08.2014
Wie wär's anstatt des obligatorischen Himbeerspiegels mal mit Blaubeeren zur...
Als Ergänzung zur süßen Panna Cotta liefern Blaubeeren und Zitronengras die nötige Säure  © kabel eins
Zutaten für Portionen
1 PANNA COTTA:
6 Blatt weiße Gelatine
1 Vanilleschote
500 ml Sahne
70 g Zucker
1 BLAUBEEREN:
1 Blaubeersaft (nach Geschmack)
1 Blaubeeren (nach Geschmack)
1 Zitronenabrieb (nach Geschmack)
1 Zitronengras (nach Geschmack)
1 Zucker (nach Geschmack)

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG PANNA COTTA

Gelatine einweichen. Vanilleschote längs einritzen und das Mark herausschaben. Sahne, Zucker, Vanillemark und -schote aufkochen lassen. Lauwarm abkühlen lassen. Vanilleschote entfernen. Gelatine ausdrücken, in der Sahne auflösen. In vier Förmchen á 150 Milliliter Inhalt füllen und ca. acht Stunden kühl stellen.

ZUBEREITUNG BLAUBEEREN

Für die Blaubeeren zunächst das Zitronengras mit Zucker und dem Blaubeersaft karamellisieren lassen. Etwas Zitronenabrieb hinzugeben und erst am Ende mit den Beeren vermengen. So behalten die Beeren ihren Geschmack und werden nicht zu süß.

Panna Cotta aus dem Kühlschrank holen und alles zusammen anrichten.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook