So sieht's aus.

Rezept aus der Sendung "Die Geschmacksjäger"

Padonmar Rindercurry

18.11.2014
Geschmacksjaeger_Currypaste
Zutaten für Portionen
1,6 kg Rinderfilet
16 g Speiseöl
2 TL Chilipulver zum Färben
2 TL süßes Hähnchenpulver
5 TL Kreuzkümmelpulver
2 TL Kurkumapulver
5 TL Masalapulver
1 Zimtblätter
2 TL Fischsoße
0 Außerdem:
1 Ingwer
1 Zwiebel
1 Knoblauch

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Zuerst das Rindfleisch reinigen und in löffelgroße Scheiben schneiden. Die Fleischstücke  mit dem süßen Hähnchenpulver und der Fischsoße bestreichen. 1,5 Esslöffel Salz, Kreuzkümmelpulver und Kurkumapulver dazugeben und 10 Minuten einwirken lassen.

Das Speiseöl erhitzen und die gestampften Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer dazugeben. Wenn sich die Farbe golden färbt, das Chilipulver zugeben, um die Farbe zu verändern. Anschließend die vorbereiteten Fleischstücke hinzufügen.

Nach 5 Minuten wird der Saft aus dem Fleisch austreten. Wasser hinzugeben, um die Fleischstücke zu bedecken. Kochen lassen bis das Fleisch ganz zart ist.

Das Rindercurry ist fertig.

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook