So sieht's aus.

Ofenschlupfer-Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Ofenschlupfer wie auf der Enzianhütte

Ofenschlupfer sind ein klassisches Quarkdessert aus der süddeutschen Küche und mit diesem Rezept gelingen sie ganz leicht.

05.10.2015
Ofenschlupfer
Zutaten für Portionen
3 Eier
0.125 Liter Sahne
1 Zitrone
4 EL Mehl
80 Gramm Zucker
250 Gramm Speisequark (40%)

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

  1. Alle 3 Eier trennen. Das Eigelb, den Abrieb der ganzen Zitronenschale und den Zitronensaft in eine Rührschüssel geben. 40 gr Zucker dazugeben und das Mehl hinein sieben, die Sahne dazugeben und die Masse glatt rühren. Danach fügen Sie den Speisequark dazu, wieder rühren.
  2. In einer separaten Schüssel das Eiweiß steif schlagen und danach unter ständigem Rühren den restlichen Zucker dazugeben. Anschließend die Eischneemasse unter den Teig heben.
  3. Nun die gesamte Masse für die Ofenschlupfer in eine eingefettete Auflaufform geben und im Ofen bei 170 Grad 30 Minuten backen.
  4. Vor dem servieren mit Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook