So sieht's aus.

Rezept von Frank Rosin

Nougat-Eis

Dieses leckere Eis ist einfach zum Dahinschmelzen!

17.07.2014
Nougat-Eis-quer
Zutaten für Portionen
150 g Zucker
6 Eigelbe
400 g geschlagene Sahne
350 g aufgelöster Nougat
1 kleines Stück Nougat (eisgekühlt)

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 2 Stunden

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

1. Zucker und Eigelbe in einer Schüssel im heißen Wasserbad mit einem Schneebesen so schaumig schlagen, dass sich beim Reinpusten eine "Rose" in der Masse bildet.

2. Danach aufgelösten Nougat dazu geben und zu einer Masse verrühren.

3. Anschließend die geschlagene Sahne nach und nach vorsichtig unterheben.

4. Zum Schluss die Masse in Formen abfüllen und 2 Stunden einfrieren lassen.

5. Eisgekühltes Nougat raspeln und damit das Eis vor dem Servieren garnieren.

Nougat-Eis-Kollage

Tipp: Ein Schuss Amaretto lässt das Eis noch cremiger werden, da die Masse aufgrund des Alkohols nicht schnell einfriert.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook