So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Moussaka

Griechischer Klassiker nach einem Rezept aus der "Taverna Syrtaki" in Büdelsdorf

25.03.2015
Fotolia_51266941_Moussaka
© HLPhoto - Fotolia
Zutaten für Portionen
650 g Auberginen
1 Prise Salz
500 g Kartoffeln (festkochend)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
8 EL Olivenöl
500 g Hackfleisch (gemischt)
4 EL Tomatenmark
2 TL Oregano (getrocknet)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat (frisch gerieben)
4 Eier
60 g Grana Padano

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde 40 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG:

Die Auberginen putzen, waschen und quer in ca. 5 mm dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben auf beiden Seiten mit Salz bestreuen und zugedeckt im Wasser ziehen lassen.

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kartoffeln waschen, ca. 20 Minuten lang in Salzwasser kochen, kalt abschrecken und pellen. Etwas abkühlen lassen und dann in Scheiben schneiden. In der Zwischenzeit die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.

Das Backblech mit Backpapier auslegen und mit Öl bestreichen. Die Auberginenscheiben mit Küchenpapier trockentupfen, auf dem Blech verteilen und mit 5 EL Öl bestreichen. Die Auberginenscheiben im Ofen (Mittelschiene bei 160 Grad Umluft) 20 Minuten garen, dabei einmal wenden. Danach die Auberginen aus dem Ofen nehmen.

In der Zwischenzeit 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und darin das Hack bei starker Hitze evtl. portionsweise unter Rühren krümelig anbraten. Die Zwiebel und den Knoblauch kurz mitbraten. Stückige Tomaten, Tomatenmark und Oregano hinzufügen. Alles einmal aufkochen lassen. Mit salz, Pfeffer und Zimt würzen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Während dieser Garzeit kann die Béchamelsauce angefertigt werden. Hierzu wird die Butter in einem Topf erhitzt. Dann das Mehl bei mittlerer Hitze unter Rühren hellgelb anschwitzen. Die Milch dazugeben und dabei ständig weiterrühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Die Suace dann mit salz, Pfeffer und Muskat würzen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dann lässt man sie lauwarm abkühlen. Zum Schluss das Ei und die Hälfte des Käses unterrühren.

Eine große Auflaufform fetten. erst die Kartoffelscheiben, dann die Hälfte der Hacksauce und die Auberginen einschichten. Die übrige Hacksauce und die Béchamelsauce darüber verteilen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und im Ofen (mittlere Schiene bei 160 Grad Umluft) ca. 45 minuten lang goldbraun backen. Vor dem Servieren kurz ruhen lassen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook