So sieht's aus.

Die 5 besten Kartoffelgerichte weltweit

Molo aus Chile

Ein leckeres Rezept aus Südamerika.

04.11.2014
Molo
Zutaten für Portionen
1 kg Kartoffel(n)
80 g Butter
150 ml Sahne
150 ml Milch
1 Muskat zum Würzen
1 Salz zum Würzen
1 Frühlingszwiebeln
1 Schafskäse
1 Hartgekochte Eier

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. In wenig kochendem Salzwasser weich kochen. Das Kochwasser abgießen, die Kartoffeln sehr gut ausdämpfen lassen und sofort durch eine Kartoffelpresse in den noch heißen Topf drücken. 

Milch, Schlagsahne und 50 g Butter in 2 bis 3 Minuten einkochen lassen. Mit Salz und Muskat würzen. Die eingekochte Milch nach und nach unter das Püree rühren. Immer erst Flüssigkeit nachgießen, wenn die andere völlig aufgenommen ist. Der fertige Kartoffelbrei darf nicht mehr kochen. Die Eier hartkochen und würfeln, die Frühlingszwiebeln dünsten  und den Schafkäse in kleine Stücke schneiden. Alle Zutaten unter das Püree ziehen.

Guten Appetit!

Rezept zu Molo aus Chile als PDF zum Ausdrucken

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook