So sieht's aus.

Rezept von Frank Rosin

Mezzelune mit Salsiccia und Pinienkernen

22.07.2014
Die halbmondförmigen Pasta-Taschen werden mit Pinienkernen und Basilikum-Toma...
Die halbmondförmigen Nudeltaschen werden mit würziger Salsiccia, Pinienkernen und einer mediterranen Basilikum-Tomaten-Sauce angerichtet  © dpa
Zutaten für Portionen
4 Stück Mezzelune
200 g Salsiccia
100 g Pinienkerne
100 ml Olivenöl
1 kg Dosentomaten
1 EL Tomatenmark
1 Knoblauchzehe
1 Bund Basilikum
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Die Wurst in ca. fünf Zentimeter lange Stücke schneiden, in Olivenöl anbraten. Die Knoblauchzehe kurz zugeben und mit anschwitzen, dann die Wurst und den Knoblauch aus der Pfanne nehmen. 

Pinienkernen ohne Öl in einer Pfanne rösten und zu der Wurst geben. Die zerdrückten Dosentomaten, das Tomatenmark, Basilikum, Salz und Pfeffer in die Pfanne geben. Solange köcheln, bis die Sauce andickt. Das Wasser zum Kochen bringen und die Nudeltaschen bissfest kochen. Salsiccia, Nudeltaschen und Tomatensauce separat auf dem Teller anrichten.

TIPP: Richtig aromatisch schmecken Pinienkerne erst, wenn man sie geröstet hat. Dafür den Herd auf höchste Stufe stellen und Pinienkerne dazu geben. Wenn die Pinienkerne dann langsam braun werden, Herd ausstellen und die Pinienkerne in der heißen Pfanne solange schwenken, bis sie goldbraun sind.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook