So sieht's aus.

Zutaten und Zubereitung von Matjestatar nach Frank Rosin

Matjestatar

Einfach lecker: Das Matjestatar ist eine feine Vorspeise, die leicht gelingt.

18.07.2014
Matjestartar
Zutaten für Portionen
8 Matjesfilets
0.5 Apfel
0.5 Zwiebel
4 kleine Gewürzgurken
4 Radieschen
1 Zitrone
5 Toastbrot

Vorbereitungszeit: 10 Minuten


ZUBEREITUNG

Das Matjesfilet in Würfel schneiden. Die Zwiebel, den Apfel, die Gewürzgurken und die Radieschen in sehr feine Würfel schneiden und mit dem Matjes vermischen. Das Ganze mit etwas Gurkenwasser abschmecken. Die Masse in einer kleinen Kaffeetasse portionieren und auf einen Teller stürzen.

Aus dem Toastbrot runde Kreise ausstechen (mit einem umgedrehten Glas, oder einem Ausstecher) und toasten. Die getoasteten Scheiben neben dem gestürzten Matjestartar anrichten und servieren.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook