So sieht's aus.

Thunfisch grillen

Mariniertes und gegrilltes Thunfischsteak

Wenn es darum geht, Fisch auf den Rost zu legen, ist Thunfisch vom Grill genau das Richtige. Er braucht nur eine einfache Marinade und kurze Hitze.

18.05.2016
Zutaten für Portionen
1 Schuss Olivenöl
1 Schuss Sojasauce
1 Zitrone (für etwas Zitronensaft)
2 Zweige Rosmarin
1 Prise Chiliflocken, Salz und Pfeffer

Vorbereitungszeit: 12 Minuten

Kochzeit: 3 Minuten

Insgesamt:


Würzen, Marinieren Thunfisch grillen

  1. Für die Marinade jeweils einen großzügigen Schuss Olivenöl und Sojasauce mit ein wenig Zitronensaft und gehacktem Rosmarin mischen.
  2. Die Thunfischsteaks mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer würzen und die alles leicht einmassieren. Danach den Thunfisch und die Marinade in einen Beutel geben und mindestens eine Stunde lang marinieren lassen.
  3. Den marinierten Thunfisch grillen und darauf achten, dass er von beiden Seiten nur einmal für ungefähr 1 bis 1,5 Minuten Hitze bekommt. Der Fisch sollte für besten Geschmack - wie bei Thunfisch üblich - in der Mitte noch roh bleiben.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook