So sieht's aus.

Schritt-für-Schritt Rezept von Frank Rosin

Mango-Chutney

Zack-Zack: So flott ist das Mango Chutney nach Frank Rosin fertig. Und es schmeckt!!

21.07.2014
Mango-6-Beautyshot
Zutaten für Portionen
2 reife Mangos
1 rote Paprika
10 Korianderblätter
1 Bund Lauchzwiebeln
1 EL Chicken-Chili Soße
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Zucker

Vorbereitungszeit: 20 Minuten


ZUBEREITUNG

1. Mangos schälen und das Fleisch vom Kern trennen. Die Mangos in feine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Paprika auch schälen, entkernen, in feine Würfel schneiden und zur Mango geben. 

2. Anschließend die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und hinzufügen. Die Korianderblätter fein hacken und ebenfalls in die Schüssel geben und alles durchrühren.

3. Jetzt das Ganze mit Chicken-Chili-Sauce, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und gut durchrühren.

Mango Chutney

Tipps

  • Das Gericht schmeckt mit Thai-Mangos am besten, da diese bereits reif geerntet werden und einen kurzen Weg mit dem Flugzeug absolvieren und nicht erst während des langen Transportweges auf dem Schiff reifen, das bei den günstigeren Mangos der Fall ist. 
  • Die Paprikaschale ist schwer verdaulich, einige Mägen verkraften es, aber es ist nichts für sensible Mägen. Also am besten weg damit.

GUTEN APPETIT!

Rezept zum Mango-Chutney als PDF zum Ausdrucken

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook