So sieht's aus.

Rezept aus "Abenteuer Leben täglich"

Macarons Passionsfrucht-Jivara

Ein Rezept, wie man kleine und süße Macarons ganz einfach zuhause macht.

29.09.2015
Macaron-Rezept
© Mikhail Khusid - Fotolia
300 g Mandelgrieß
300 g Puderzucker
220 g Eiweiß
300 g Zucker
150 g Wasser
1 Lebensmittelfarbe nach Wunsch
250 g Passionsfruchtpüree
550 g Jivara-Schokolade

Zubereitung:

Macarons:

  • Den Mandelgrieß zusammen mit dem Puderzucker kurz im Mixer mixen. Nicht zulange, da sonst die Fette aus dem Mandelgrieß austreten. Anschließend mit 110g Eiweiß und der Lebensmittelfarbe vermischen.
  • Das andere Eiweiß aufschlagen. Den Zucker zusammen mit dem Wasser auf 118°C kochen, langsam in die Eiweißmasse laufen lassen und auf 38°C runterkühlen lassen. Baiser vorsichtig unter die andere Masse heben.
  • Die Macarons auf ein gerades Blech mit Silpatmatte spritzen mit etwas Kakaopulver bestäuben und ca. 20 Minuten draußen stehen lassen, bis die Oberfläche ein wenig angetrocknet ist. Die Macarons im Backofen bei 154°C ca. 16-18 Minuten backen.

Passionsfruchtganache:

  • Das Passionsfruchtpüree aufkochen, Schokolade zugeben und emulgieren.
  • Auskühlen lassen und anschließend die Macaronhälften damit zusammenkleben.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook