So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Loup de mer mit Safran-Risotto

Rezept aus der "Bistro Zicke": Loup de mer mit Safran-Risotto

19.08.2014
Rezeptbild_Folge-2_Duesseldorf_Zicke
Zutaten für Portionen
1 Loup de mer:
1 Loup de mer (Wolfsbarsch) ca. 500 gr
5 getrocknete Tomaten
10 schwarze Oliven
1 in Salzlauge eingelegte Zitrone (vom Marokkaner)
1 Olivenöl (nach Geschmack)
1 Pfeffer (nach Geschmack)
1 Fleur de Sel (nach Bedarf)
1 Bund Koriander (nach Geschmack)
1 Bund Thymian (nach Geschmack)
1 Bund Rosmarin (nach Geschmack)
1 Salbei (nach Geschmack)
1 Safran-Risotto:
75 gr Carnaroli-Reis
1 Schalotte
1 Glas Weißwein, Fond
20 gr. geriebener Parmesan
1 Olivenöl (nach Bedarf)
1 Butter (nach Bedarf)
1 Safran (nach Geschmack)
1 Pfeffer (nach Geschmack)
1 Salz (nach Geschmack)

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 45 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG:

Für das Safran Risotto

Schalotte in kleine Würfel schneiden, Zwiebeln in der Pfanne mit Olivenöl und Butter ca. 5 min leicht angehen lassen, ungewaschener  Carnaroli-Reis mit anbraten, mit Wein ablöschen, Safran dazugeben, und auf kleiner Flamme ca. 25 min köcheln lassen, immer wieder mit heißem Fond auffüllen und rühren, wenn Reis sämig wird zur Seite stellen, wenn der Fisch fertig ist, Parmesan, und etwas kalte Butter dazugeben, heiß machen, nach Geschmack nachwürzen, mit Löffel anrichten, dekorieren.

Loup de mer

Fisch entschuppen, ausnehmen und waschen, Bauchhöhle mit Pfeffer, Fleur de Sel, Thymian, Rosmarin und Salbei füllen, auf jeder Seite ca. 6 Minuten anbraten, warm stellen; in der Pfanne ggf. überflüssiges Fett abschütten, geschnittene getrocknete Tomaten, ganze schwarze Oliven und geschnittene Zitronen kurz anbraten,  Fisch mit Beilage anrichten, frischen Koriander nach Geschmack dazugeben.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook