So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Lombarden-Burger

Dieser Burger überzeugt sowohl geschmacklich, als auch optisch.
Das Rezept stammt aus dem "Burgermeister" in Frankfurt.

17.06.2016
Lombarden-Burger
© kabel eins
Zutaten für Portionen
600 g Rinderhack aus der Schulter
200 g Gorgonzola
16 Walnüsse
1 Birne
0.25 l Weißwein
1 Lollo Rosso
1 Bund Rucola
1 rote Zwiebel
200 ml Schmand
50 g Zucker
50 g Butter
4 Burger-Brötchen (am besten vom Bäcker)

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Die Birne vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. In Weißwein mit etwas Zucker und einer Zimtstange bissfest pochieren.

Zucker mit Butter in einer Pfanne anschwitzen, bis der Zucker karamellisiert. Dann die Walnüsse dazugeben und etwa 3 Minuten unter schwenken anrösten.

Rote Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Den Schmand mit Salz, gemahlenem Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Das Rindfleisch zu 4 gleich großen Patties formen und in der Pfanne anbraten, wenden, salzen und pfeffern.

Den Gorgonzola auf den Patties verteilen und etwa 5 Minuten bei kleiner Flamme weiterbraten. Die Birnenstücke in Fächer schneiden und kurz in der Pfanne mitbraten.

Die Brötchen aufschneiden und toasten, Lollo Rosso als Unterlage, mit Schmand beschmieren, Rinderpatty mit dem Gorgonzola drauflegen, dann die Walnüsse und den Birnenfächer.

Obere Brötchenhälfte mit Schmand beschmieren und mit den roten Zwiebelscheiben und Rucola belegen. Dann beide Brötchenhälften zusammenklappen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook